Pressestimme: Podiumsdiskussion in Borken zu „New Work“ und den „Erfolgsfaktoren im Mittelstand“

Quelle: fotolila.com - © mitrija

Anlässlich des Jubiläums „25 Jahre Großer Preis des Mittelstandes“ nahm Christian Wewezow, geschäftsführender Gesellschafter der Clockwise Consulting und Kuratoriumsvorsitzender der Oskar-Patzelt-Stiftung, an einer Podiumsdiskussion zu den „Erfolgsfaktoren im Mittelstand“ im netgo Basecamp in Borken teil.
An dem Event rund um das Thema „New Work“ beteiligten sich Vertreter von Verbänden und Kommunen sowie über 50 Unternehmen, um ihr Wissen zu teilen und mehr über die Umsetzung von „New Work“-Methoden und -Strategien zu erfahren. Agile Arbeitsstrukturen können Unternehmen bei der Erschließung zukunftsweisender Erfolgspotenziale helfen und begünstigen Flexibilität sowie Kreativität.

 

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag zu dem Event des netgo Basecamps:

https://www.wfg-borken.de/25-jahre-grosser-preis-des-mittelstandes/

Beitragsbild: fotolila.com – © mitrija

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.