Schlagwort: Großer Preis des Mittelstandes

Die ausgezeichneten Unternehmen des Großen Preis des Mittelstandes 2021 stehen fest

Der Mittelstand und die Familienunternehmen sichern durch Ihre Verantwortung und Spitzenleistung die Stabilität Deutschlands – in guten wie in schlechten Jahren. Im Herbst 2021 werden einige Unternehmen für ihren besonderen Einsatz vom Großen Preis des Mittelstandes ausgezeichnet. Durch die Auszeichnung erhalten sie den Respekt und die Wertschätzung, den sie verdienen!
weiter lesen

Pressemitteilung: „Was den Mittelstand erfolgreich macht: Erfolgsprinzipien der besten Unternehmen“

Wie sind erfolgreiche KMUs aufgestellt und welche Faktoren tragen zu ihrem Erfolg bei? Mit diesen Fragen befasst sich Christian Wewezow, Geschäftsführender Gesellschafter der Clockwise Consulting GmbH, in seinem Leitartikel: „Was den Mittelstand erfolgreich macht: Erfolgsprinzipien der besten Unternehmen“.
weiter lesen

Günzburger Steigtechnik GmbH erhält die Ehrenplakette der Oskar-Patzelt-Stiftung

Die Günzburger Steigtechnik GmbH wurde im Rahmen der Verleihung des Großen Preis des Mittelstandes mit der Ehrenplakette ausgezeichnet.
Das bayerische Unternehmen beschäftigt über 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und zählte schon in den Jahren 2009, 2015 und 2017 zu den Preisträgern des Großen Preis des Mittelstandes.

weiter lesen

Christian Wewezow hält die Laudatio für die Albert Fischer GmbH bei der Gala der Oskar-Patzelt-Stiftung in Düsseldorf

Das Bauunternehmen aus dem niedersächsischen Elze steht seit 1990 in den Bereichen Gleisbau, -abbruch, Bahnsteig-, Beton-, Hoch- und Erdbau für höchste Bauqualität und Pünktlichkeit. Bei der Bundesgala in Düsseldorf wurden Gründer und Geschäftsführer Albert Fischer und sein Unternehmen nun mit dem Sonderpreis „Lebenswerk“ der Oskar-Patzelt-Stiftung geehrt. Christian Wewezow, geschäftsführender Gesellschafter der Clockwise Consulting und Kuratoriumsvorsitzender der Oskar-Patzelt-Stiftung, hielt die Laudatio für das Unternehmen.
weiter lesen

Christian Wewezow hält die Laudatio für den Preis „Bank des Jahres 2020“ bei der Gala der Oskar-Patzelt-Stiftung in Würzburg

Die Sparkasse Kraichgau wurde bei der diesjährigen Gala im Würzburger Maritim Hotel als „Bank des Jahres 2020“ ausgezeichnet. Christian Wewezow, geschäftsführender Gesellschafter der Clockwise Consulting und Kuratoriumsvorsitzender der Oskar-Patzelt-Stiftung, hielt die Laudatio.

weiter lesen

Managing Partner Christian Wewezow erneut Kuratoriumsvorsitzender der Oskar-Patzelt-Stiftung

Wir freuen uns, dass unser geschäftsführender Gesellschafter Christian Wewezow erneut nach 2015 zum Kuratoriumsvorsitzenden der Oskar-Patzelt-Stiftung gewählt wurde, die seit 1995 den wichtigsten deutschen Mittelstandspreis vergibt.
weiter lesen

Quelle: fotolila.com - © mitrija

Pressestimme: Podiumsdiskussion in Borken zu „New Work“ und den „Erfolgsfaktoren im Mittelstand“

Anlässlich des Jubiläums „25 Jahre Großer Preis des Mittelstandes“ nahm Christian Wewezow, geschäftsführender Gesellschafter der Clockwise Consulting und Kuratoriumsvorsitzender der Oskar-Patzelt-Stiftung, an einer Podiumsdiskussion zu den „Erfolgsfaktoren im Mittelstand“ im netgo Basecamp in Borken teil.
weiter lesen

Jubiläumsbuch „25 Jahre Großer Preis des Mittelstandes“

„Es hat noch niemand etwas Ordentliches geleistet, der nicht etwas Außerordentliches vollbringen wollte.“
– Marie von Ebner-Eschenbach

weiter lesen

Großer Preis des Mittelstandes: Wenn der Wind der Veränderung weht

„Wie ein chinesisches Sprichwort sagt: Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen“, sagte Kuratoriumsvorsitzender Christian Wewezow in seinem Grußwort anlässlich der Gala zur Preisübergabe beim Großen Preis des Mittelstandes in Würzburg. Rund 400 Unternehmerinnen und Unternehmer erlebten die diesjährige Auszeichnungsgala im 24. Wettbewerbsjahr für die Regionen Baden-Württemberg, Bayern, Hessen und Thüringen.

weiter lesen

Wenn Unternehmer sich treffen: Christian Wewezow zu Besuch bei der UGT – Umwelt-Geräte-Technik GmbH

 

„We are very proud of the fact that, on Friday, 27.04.18, UGT in the Berlin-Brandenburg region has been chosen by the jury as one of a total of 41 companies from Berlin-Brandenburg.” Die Urkunde für das Erreichen der Jurystufe nahm Managing Director Dr. Sascha Reth (Mitte) aus den Händen des Kuratoriumsvorsitzenden der Stiftung, Christian Wewezow (links), entgegen.

weiter lesen